zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Autoren » Autorenbiographie von Jon Sobrino
Titelcover der aktuelle Ausgabe 5/2020 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Der Aufbau der Zeitschrift


finden Sie hier


Concilium stellt sich vor

Geschichte und Selbstverständnis


Präsidium, Herausgeber/innen und Wissenschaftliches Komitee


sind hier einzusehen.


Unsere Autoren


finden Sie hier.


werden hier gelistet.

Prof. Jon Sobrino SJ

Jon Sobrino SJ, 1938 in einer baskischen Familie in Barcelona geboren, wurde in Spanien, Deutschland und den USA ausgebildet. Neben einem Doktorat in Theologie hat er auch einen Master in Ingenieurswissenschaften inne. 1956 trat er der Gesellschaft Jesu bei, gehört seit 1957 deren mittelamerikanischer Ordensprovinz an und lebte hauptsächlich in El Salvador. Er ist Professor der Theologie und Direktor des Zentrums Monseñor Romero an der Katholischen Universität von Zentralamerika (UCA) in San Salvador. Veröffentlichungen u.a.: Mysterium Liberationis. Grundbegriffe der Theologie der Befreiung (2 Bde., Luzern 1995/96, hg. zus. mit Ignacio Ellacuría, dem Rektor der UCA, der 1989 ermordet wurde); Der Preis der Gerechtigkeit. Briefe an einen ermordeten Freund (Würzburg 2007); Christologie der Befreiung (Ostfildern 2008); Der Glaube an Jesus Christus (Ostfildern 2008). Für CONCILIUM schrieb er zuletzt: „Mit Bischof Romero schritt Gott durch El Salvador”, in Heft 5/2009.

Alle Leseproben von Jon Sobrino in »Concilium« anzeigen.

Unsere Abos
Sie haben die Wahl ...

weitere Infos zu unseren Abonnements


Newsletter


Unser Newsletter informiert Sie über die Inhalte der neuesten Ausgabe.


Jahresverzeichnis 2019


Aktuelles Jahresverzeichnis


Jahresverzeichnis 2019
als PDF PDF.



Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


Concilium
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum