zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Autoren » Autorenbiographie von Hans S. Reinders
Titelcover der aktuelle Ausgabe 5/2020 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Der Aufbau der Zeitschrift


finden Sie hier


Concilium stellt sich vor

Geschichte und Selbstverständnis


Präsidium, Herausgeber/innen und Wissenschaftliches Komitee


sind hier einzusehen.


Unsere Autoren


finden Sie hier.


werden hier gelistet.

Prof. Hans S. Reinders

Johannes S. (Hans) Reinders ist Professor für Ethik und Inhaber des Bernard-Lievegoed- Lehrstuhls für Ethik und geistige Behinderung an der Freien Universität von Amsterdam. Er arbeitet und publiziert international über die theologischen und philosophischen Grundlagen der Betreuung kognitiv beeinträchtigter Menschen, über ethische Fragen im Zusammenhang mit Behinderungen, insbesondere im Lichte der genetischen und technologischen Fortschritte für das Verständnis der menschlichen Entwicklung, sowie über die Disablility Studies aus einer theologischen Perspektive. Buchveröffentlichungen u. a.: The Future of the Disabled in Liberal Society: An Ethical Analysis (2000); Receiving the Gift of Friendship (2008).

Alle Leseproben von Hans S. Reinders in »Concilium« anzeigen.

Unsere Abos
Sie haben die Wahl ...

weitere Infos zu unseren Abonnements


Newsletter


Unser Newsletter informiert Sie über die Inhalte der neuesten Ausgabe.


Jahresverzeichnis 2019


Aktuelles Jahresverzeichnis


Jahresverzeichnis 2019
als PDF PDF.



Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


Concilium
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum